Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 50.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja genau , der isses !

  • Nachdem wir von unserem 2. Fototag aus Nyiregyháza zurück nach Miskolc gekehrt waren, mussten wir natürlich den von Gestern ausgefallenen Depotrundgang nachholen. Wir fragten vorsichtshalber beim Depotvorstand und erhielten freie Hand für Fotos unter Beachtung eigener Vorsicht. Da die Züge ja durch das Depot fahren, kam uns auch gleich einer vor die Linse. Es war Lok Mk 48 510 mit Zug Nr. 36 nach Garadna. Hier in Diosgyör hatten alle Fahrzeuge die Bezeichnung D 02. bimmelbahn-forum.de/index.php?…

  • Das Wasser des Garadna-Baches wird damals wie heute durch eine Forellenzuchtanlage geleitet, wo man die begehrten Fische im Straßenverkauf erwerben kann. Diese ist natürlich gegen unbefugte Zugriffe auch geschützt. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Weiter geht die Fahrt bergan zur nächsten, heute nicht mehr vorhandenen, Ladestelle Közép-Garadna. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce So wie die Schotterverladungvorhergehend schon eingestellt war, wartete …

  • Weiter geht der Bericht über die Fahrt mit unserem Zug 26 am 02.Mai 1983 von Lillafüred nach Garadna. Nach verlassen des Tunnels hinter der Ausfahrt kommt das Einfahrsignal der Gegenrichtung zum Vorschein. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Wieder werden von dem Gebirge kommende Einschnitte mit mehr oder weniger großen Brückenkonstruktionen überquert- bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce - oder aber auch bloß über einfach gebaute Durchlässe überfahren. b…

  • Hallo Dampfachim, der Himmelblaue ist es nicht, aber dieser : bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Und der sollte uns noch viele tausende km begleiten. MfG Rudi.

  • Weiter bergan, an der Papierfabrik vorbei, welche eine Wertpapierdruckerei für Geldscheine usw. ist, wird der Bahnhof Papirgyár erreicht. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Im Bahnhof sind auf einem Nebengleis nicht mehr benutzte Güterwagen abgestellt, diedem Kohletransport dienten, welcher aber schon eingestellt ist. Erkennbar ist im Hintergrund noch die Verladestelle wo die Kohle für die Papierfabrik entladen wurde. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce…

  • Hallo Bimmelbahnfreunde, heute ein Bericht unserer ersten Eisenbahn(schmalspur)tour im Jahre 1983 nach Ungarn. Geplant war mit einem Arbeitskollegen vom 01. – 04. Mai eine Fototour zu einigen Schmalpurbahnen in Ungarn. Aus dem ungarischen Kursbuch, was wir vom vorherigen Jahr aus dem Urlaub mitgebracht hatten, haben wir uns nach den Zugverkehrstagen und Fahrzeiten folgende Route zusammengestellt. Am Sonntag dem 01. Mai Nachmittags Abreise mit dem Trabi über Nacht durch CSSR bis Montagvormittag A…

  • Thum – Meinersdorf am 01.09.1971

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    Hallo jay, danke für den Hinweis, war ein Schreibfehler - schon korrigiert. Gruß Rudi.

  • Thum – Meinersdorf am 01.09.1971

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    Nach dem Halt im Hp. Gornsdorf wurde gleich mal der kürzeste Weg gewählt um nach Hause zu kommen. - Jetzt kommt ja sowieso nicht gleich wieder ein Zug ! bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Auf den letzten Metern bin zum Bahnhof Meinersdorf verlief die Schmalspur neben der Hauptbahnstrecke von Aue einher und die Einfahrsignale standen auf gleicher Höhe. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Im Bahnhof Meinersdorf noch ein Foto von den Lokbehandlungsanlagen …

  • Thum – Meinersdorf am 01.09.1971

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    Nachdem ich am Vortag von Thum zu meinem Quartier bei meinen Großeltern in Gelenau zurückgekehrt war, machte ich mich am nächsten Tag nach dem Mittagessen mit dem Fahrrad wieder auf den Weg nach Thum. Mein Plan war, mit dem Zug 3015 um 14.15 Uhr nach Meinersdorf mitzufahren um auch ein paar Fotos von dieser Strecke zu erhalten. Zudem war es günstig, dass ich von Meinersdorf knapp eine Stunde später wieder mit dem Zug zurück nach Thum fahren konnte, da brauchte ich das Fahrrad nicht mit zunehmen.…

  • Von Wilischthal nach Thum am 31.08.1971

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    Hallo Daniel, danke für den Hinweis, ja da war der falsche Text dazu, ist schon geändert. An Dampf-Achim- ja esgibt einen Artikel von mir im FHWE. LG Rudi.

  • Von Wilischthal nach Thum am 31.08.1971

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    In der Ortschaft Herold war die Streckenführung neben dem Wilisch-Bach hinter den Wohnhäusern entlang. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Vor dem Haltepunkt Mittelherold wurde die Bach- und Straßenseite gewechselt und der Hp. Ohne Halt durchfahren. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Kurz vor erreichen des Bahnhofs Thum wurde ebenfalls noch eine Straßenüberführung unterquert. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Nach erreichen des Bf…

  • Von Wilischthal nach Thum am 31.08.1971

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    Während meines Urlaubes 1971 besuchte ich wieder einmal meine Großeltern in Gelenau. Da nach ziemlich sicheren Auskünften zum nächsten Sommerfahrplan 1972 ein großes Schmalspursterben in Sachsen einsetzten sollte, hatte ich mir vorgenommen noch so viel wie möglich von den noch betriebenen Schmalspurbahnen wenigstens etwa fotografisch fest zuhalten. Was lag also näher, die vor dem Wohnhaus meiner Großeltern vorbeiführende Strecke zu inspizieren. Beobachten konnte ich das Treiben im und um den Bah…

  • [HU] Waldbahn Csömödér 2018 aktuell

    rekoheizer - - Ausland

    Beitrag

    Hallo Bimmelbahnfreunde der ungarischen Waldbahn. Habe vergangene Woche bei einem Kurzurlaub am Balaton mal einen kurzen Abstecher zur Waldbahn nach Csömödér gemacht. Zum Glück hatte ich mich vorher über den Reisezug verkehr informiert und musste feststellen, dass es gravierende Änderungen gegen über den Vorjahren gegeben hat . So verkehren z.B. Sonntags keine Reisezüge mehr. Außerhalb der Saison verkehren Züge nach Kistolmacs nur noch an bestimmten Tagen und dann auch noch unter Vorbestellung. …

  • [UK] Unbekanntes Schottland

    rekoheizer - - Ausland

    Beitrag

    Das vorläufige Ende der Strecke, die Station Clenconnar auf schottischem Gebiet. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Hier soll mal die bisherige Strecke weiter geführt werden, nur mit dem Hindernis, es ist ab hier englisches Gebiet. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Einfahrt frei in den Bahnhof von Wanlockhead. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Ein Blick ins Stellwerk mit seinen Weichen-, Signal- und Verschlusshebeln. bimmelbahn-…

  • [UK] Unbekanntes Schottland

    rekoheizer - - Ausland

    Beitrag

    Bei einem Großbritannienurlaub im Juni 2012 querten wir das Land von Schottland über Wales nach England. Was lag da näher, bei den Fahrten die Routen so zu legen, dass möglichst viele noch unbekannte Eisenbahnen besucht werden können. So benutzen wir die M74 von Glasgow nach Carlisle. Da der 23. Juni ein Sonnabend war lies es sich günstig an, die nahe der M 74 liegende und bisher unbekannte, Leadhills & Wanlockhead Railway zu besuchen, da an diesem Tag Fahrbetrieb stattfand. Von der Abfahrt Elva…

  • Mein 1. Foto

    rekoheizer - - Deutschland

    Beitrag

    Nicht das erste Bild, aber dafür einmalig, denn von dieser Stelle am Berg kann man den Bahnhof Oybin schon lange nicht mehr fotografieren. Dieser Schnappschuss vom Berg auf die umsetzende Lok in Oybin gelang mir am 08.08.1971. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Die Qualität des Bildes ist leider dem damaligen Film- und Kameramaterial geschuldet. Aber es bleibt eben unwiederbringlich. MfG Rudi.

  • Mein 1. Foto

    rekoheizer - - Deutschland

    Beitrag

    Meine ersten Schmalspurbilder entstanden am 23. 08. 1968 anlässlich einer Klassenfahrt in das damalige Pionierlager in Oybin. Was damals auch zur Einschränkung hatte, dass wir uns in Oybin nur eingeschränkt bewegen und uns der Tschechischen Staatsgrenze nicht nähern durften. Es war gerade der Prager Frühling in Aktion und rund um die Grenze zur Tschechoslowakischen Republik waren überall NVA- und Sowjettruppen in Bereitschft. Ein Bild entstand in Zittau mit dem Rangieren der 99 732 bimmelbahn-fo…

  • Nach dem Umsetzen auf das Hauptgleis setzten wir unsere Fahrt fort. Durchquerten die Ladestelle Nyirlakosi kiterö mit Überholgleis und jeder Menge noch zu verladendem Holz. bimmelbahn-forum.de/index.php?…867d6fc904f776e94610e77ce Nächster Halt war am Abzweig Bánokszentgyörgy elágazás. Dort mussten wir erst mal vor der Weiche halten, weil die Grundstellung, wegen der Holzzüge, immer Richtung Várfölde ist. Nach umstellen, durchfahren und zurückstellen, wurde dann am Stationsgebäude gehalten und wi…

  • Als wir 1980 das erste Mal in Ungarn am Balaton im Urlaub waren, hatten wir auch die dortigen Schmalspurbahnen kennen gelernt. Angesteckt von dem Eisenbahnvirus kam mir dann der Plan, mal nach Möglichkeit, viele noch damals in Betrieb befindliche Schmalspurbahnen mit ihrem eigenen ungarischen Flair zu besuchen. Das ungarische Kursbuch war dort relativ preiswert zuerhalten und darin befanden sich die Fahrpläne der MÁV – Schmalspurbahnen und der Staatlichen Waldeisenbahnen unter ÀEV- Schmalspur (A…