Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

  • Inzwischen hat der Zug die Strecke nach Thalheim vorbei an den historischen Schwedenschanzen zurück gelegt und hält planmäßig um 14:12 Uhr am Haltepunkt, denn es war kein Bahnhof mehr, welcher früher Kreischa-Saalhausen hieß. Alle Nebengleise waren zur damaligen Zeit abgebaut. bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb851230373b64d86aeb37 Den nächsten günstigen Fotohalt gab es dann im Bahnhof Naundorf der vorwiegen in seinen alten Gleisanlagen noch Bestand hatte. bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb85…

  • Hallo Bimmelfreunde, hier mal wieder was aus alten Zeiten. Zu meinem Geburtstag 1971 hatte ich eine neue Fotokamera geschenkt bekommen. Was lag da näher als sie als erstes sogar mit einem Dia-Farbfilm bei einer Zugmitfahrt aus zu probieren. Also schaute ich ins Kursbuch und fand den 11 378 der Mo-Sa 13:42 ab Oschatz nach Mügeln verkehrte günstig, wegen der Lichtverhältnisse zum Nachmittäglichen Sonnenstand. Ich passte im Juni dann einen wettermäßigguten Sonnabend ab und beschloss den Plan zu ver…

  • Hallo Bimmelbahnfreunde, hier mal eine kleine Episode aus vergangener Zeit. Unsere Rückfahrt im Juni 2010 aus dem Urlaub in den Masuren fiel auf einen Sonnabend. Da Sroda nicht weit entfernt von Poznan liegt, was lag da näher als einen kleinen Abstecher zur Schmalspurbahn nach Sroda zu unternehmen. Das Wetter und die Zeit waren günstig um evtl. am Wochenende Fahrbetrieb zu erleben. Da mir kein genauer Fahrplan bekannt war fuhren wir, wie man so schön sagt, auf „Gut Glück“ den kleinen Umweg dorth…

  • In Erinnerung - Weihnachten 1962

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    Halo Bimmelfreunde, habe eben noch einen alten Unfallbericht gefunden den ich euch nicht vorenthalten möchte. Die Beteiligten sind ja inzwischen auch nicht mehr unter uns. Die Lok war übrigens die 99 1584. bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb851230373b64d86aeb37 bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb851230373b64d86aeb37

  • Danke, dann kann ich sogar noch den Fahrplan von damals mit zeigen. bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb851230373b64d86aeb37

  • Hallo Bimmelfreunde, habe noch ein paar Bilder von 1994 aus Polen gefunden, leider habe ich hierzu keine Aufzeichnungen mehr. Wer kennt die Bahn bzw. wo ist es. Ein Triebwagen auf der Strecke nach . . . ? bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb851230373b64d86aeb37 Endstation Schmalspur ? bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb851230373b64d86aeb37 Gleisabschluss damals bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb851230373b64d86aeb37 Schmalspurteil neben Hauptbahngleisen. bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb851…

  • Hallo Thomas, ja, das wird so gewesen sein, dass für diese Fahrt nur ein Satz Lampen mitgeführt worden ist, und diese dann in Kipsdorf umgesteckt wurden. So genau kann ich mich auch nicht mehr daran erinnern. Viele Grüße Rudi.

  • Als mit der Privatisierung der Deutschen Bahn im Jahre 1994 die Bw´e Riesa und Nossen zusammengelegt wurden, kamen auch die Schmalspurbahnen in Radebeul und Freital - Hainsberg zum Bw Riesa. Somit gehörten auch die Überwachungs- und Ausbildungsaufgaben zum Riesaer Bereich. Da ich damals als Ausbilder tätig war und auch die Dampftraktion führen durfte, bekam ich auch die Aufgaben bei der Schmalspur Ausbildungsfahrten durchzuführen. Diese erstreckten sich über mehrere Tage und fanden mit verschied…

  • Im Jahre 2002 unternahmen wir zu Zweit mit eigenem Pkw eine größere Rundreise durch das Vereinigte Königreich und entdeckten auch die etwas unbekannte Schmalspurbahn Wells & Walsingham Light Railway an der NO Küste von England. Hiervon, wenn auch ziemlich verspätet, ein kleiner Bildbericht. Kurz etwas zur Geschichte: Die WLLR wurde 1845 als Normalspurbahn von Wymondham nach Dereham gebaut und 1847 in Betrieb genommen und 1857 über Walsingham nach Wells-next-the-Sea erweitert. Der offizielle Betr…

  • Die Lok wurde 1949 unter der Fabriknummer 5785 bei der MÁVAG Budapest gebaut. - Hätte ich auch gleich mit angeben können - Entschuldigung. Gruß Rudi.

  • Ein kleiner Bericht über eine Sonderfahrt mit einem Dampfzug auf der Waldbahn in Szilvasvárad im Norden Ungarns. Für unsere kleine Gruppe Eisenbahn- und Schmalspurfreunde aus Sachsen hatte ich wieder einmal eine Rundfahrt in Ungarn geplant um einige Schmalspurbahnen zu besuchen und natürlich auch zu fotografieren. Unterkunft hatte ich wie immer bei einer befreundeten Familie in Eger organisiert. Von da aus war es auch günstig mehrere Bahnen zu besuchen. Die Anreise nach Eger war am günstigsten d…

  • Hallo Forenfreunde, auf einem Foto von 1971 befindet sich das Wartehäuschen vom Hp Teufelsmühle auf der rechten Seite Talwärts. Als ich 2013 mal wieder dort war ist ein Neubau links der Strecke. Kann das richtig sein, oder habe ich das erste Bild in Fahrtrichtung verdreht ? bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb851230373b64d86aeb37 bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb851230373b64d86aeb37 Besten dank für die Antworten im vorraus Noch schöne Ostern Gruß Rudi.

  • Ein kleiner Rückblick auf längst vergangene Zeiten. Als alteingesessener Oschatzer hatte man ja immer die Bimmelbahn vor der Nase und war irgendwie mit ihr verbunden. In der Kinderzeit bin ich viel damit zu meiner Tante oder zum Lorenzmarkt nach Strehla gefahren. Es begab sich dann, dass die Kunde aufkam, die Bahn nach Strehla wird eingestellt. Um noch ein paar Erinnerungen zu erhalten, beschloss ich von der Strecke wenigstens noch mögliche Fotos zu erhaschen. So schaute ich in den Fahrplan, wan…

  • Habe den Beitrag leider jetzt erst gelesen, kann aber dazu sagen, dass es in Oschatz ähnmlich war, nur dass das Ausfahrsignal Hf 1 für dei Ausfahrt nach Mügeln und Signal Hf 2 für die Ausfahrt nach Strehla zeigte. MfG Rudi.

  • [HU] Schmalspurnetz Nyíregyhaza

    rekoheizer - - Ausland

    Beitrag

    Als wir am 03. Mai 1983 diese Strecke besuchten, hatte ein Liebhaber die Straßenbahn vorsichtshalber in seinem Garten geparkt. Sie war vom vorbeifahrenden Zug gut zu sehen, konnten aber leider nur von hinten ein Bild ( Dia) machen, da wir aus dem letzten Wagen zur Strecke schauten. bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb851230373b64d86aeb37 MfG Rudi.

  • Nachdem unser Wagen beladen war, kontrollierte der Lokführer noch mal ab alles richtig hängt. – Vielleicht hat er schon mal die Erfahrung gemacht, dass die Technik manchmal nicht so mitspielt. bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb851230373b64d86aeb37 Wir fuhren dann geschoben in eine andere Richtung zum abladen, wir hatten vielleicht eine bessere Sorte Fisch geladen. bimmelbahn-forum.de/index.php?…9e1bb851230373b64d86aeb37 Wir näherten uns wieder Richtung Ausfahrt . . . bimmelbahn-forum.de/index.…

  • Hallo Freunde, wie versprochen, jetzt der 2. Teil der Fischereibahn in Tömörkeny.Diesmal ein paar Jahre später, am 12.09.2001, aber eben zu der Zeit wo die Fischernte stattfindet. Den Besuch der Bahn hatten wir eingebunden in eine Rundreise in einer privaten Schmalspurexpedition von Österreich aus beginnend. Mit einem österreichischen Berufskollegen, starteten wir in Wien zunächst zur Waldbahn nach Csömödér. Die Übernachtungen hatten wir vorher über Faxverbindungen, teilweise relativ umständlich…

  • Hallo Bimmelbahnfreunde, Vor 20 Jahren, im Juli 1998 waren wir wieder mal in Ungarn im Urlaub und es hatte uns dieses Mal in den Süden, nach Szeged verschlagen. Ich weiß leider nicht mehr wie und woher ich die Information hatte, dass sich in dieser Gegend ein großer Fischzuchtbetrieb befindet, der eine Schmalspurbahn betreibt. Also ging (fuhr) ich auf Suche wo das sein könnte. Als erstes fragte ich im nahen Opusztaszér Nationalpark nach, den ich schon kannte, da dort auch ein kleiner Schmalspurd…

  • Hallo Freunde, mal ein weiter Rückblick in die Materie der sächsischen Schmalspurbahnen. Als alteingesessener Oschatzer hatte ich natürlich immer die Schmalspurbahn vor der Nase, zumal wir ja in der Bahnhofstraße wohnten. Mein Wunsch war es dadurch natürlich auch mal Lokführer zu werden. Zur damaligen Zeit war ich schon auf dem Wege dahin und hatte bereits die Lehre als Lokschlosser beendet, arbeitete auch als solcher und hatte schon nebenbei die Heizerprüfung absolviert. Da es damals in der Wer…

  • [HU] Waldbahn Kaszó - versteckt im Wald

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    Hallo Bimmelbahnfreunde, ich melde mich heute wieder mal mit ein paar Bildern von einer sehr unbekannte Schmalspurbahn im Südwesten Ungarns, die wir am 10. mai 1989 mal besuchen konnten. Durch die Angaben im Ungarischen Kursbuch war mir die Strecke schon lange einen Besuch wert, aber bei den Fahrzeiten damals musste man sich eine Jahreszeit raus suchen, wo es Abends länger hell ist. Wir hatten auch schon vorher 2x einen Versuch unternommen zu dieser Bahn zu kommen, aber zum einen waren die Verke…