Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 698.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, Zitat von NWE 32: „warum soll die 5906 ins Selketal? “ zum Einen, weil Sie seit Jahren Planlok der dortigen Einsatzstelle ist, zum Anderen, weil man Sie in Wernigerode im Plandienst nicht vernünftig einsetzen kann. Die Neubaulok welche aktuell in Gernrode Plandienst schiebt, wäre allerdings in Wernigerode auch anderweitig verwendbar. Den Traditionszug kann man aktuell nur mit einer großen Lok bespannen, weil nur eine Mallet den von der Last her nicht schafft (zumindest wenn man wie von We…

  • Hallo, die 99 5906 war nach ihrer HU auch noch nicht so richtig wieder fit, sieht man auch daran dass Sie noch nicht als Planlok ins Selketal gekommen ist. Sonstige Alternativen zur Neubaulok gäbe es außer der 99 222 aktuell nicht. Gruß Michael

  • Hallo, ich finde den Gewin an Übersichtlichkeit durch die Zerteilung eines Betriebsthemas nach Jahren weiterhin nur marginal. Einer eigenen Rubrik für diese Themen kann ich allerdings durchaus etwas abgewinnen. Wichtiger ist aus meiner Sicht größere Themen von vorn herein als separaten Thread zu diskutieren oder zur Not durch die Moderation zeitnah auszugliedern. Die "Betrieb bei" Themen sollten aus meiner Sicht in erster Linie für Kurzmeldungen oder Hinweise zum Fahrzeugeinsatz und nicht für Th…

  • Hallo, Zitat von Nuke: „und täglich grüßt das Murmeltier “ ja, leider wahr. Ihr wehre mich allerdings gegen den Gedanken zukünftig alle Bahnübergänge mit technischer Sicherung versehen zu müssen, nur weil die Leute zu dämlich sind zum Autofahren. Gruß Michael

  • Hallo, im Harz hat sich mal wieder eine BÜ-Unfall ereignet. mz-web.de/landkreis-harz/unfal…t-schmalspurbahn-31020200 Gruß Michael

  • Hallo, Zitat von Niels: „Vielleicht können die Moderatoren ja sogar die Zusatzarbeit leisten und diesen Schnitt an thematisch günstiger Stelle setzen ohne irgend einen ganz festen Wert an Beiträgen bzw. Themenalter zu berücksichtigen? “ ich denke diese Arbeit sollte man nicht bei den Moderatoren abladen. Das Vorhandensein dieser "Dauerthemen" verbietet ja nicht umfangreichere Themen und wichtige Sachen zu den betroffenen Strecken weiterhin separat zu posten. Diesen Dauerthemen sollten doch genau…

  • Hallo, ich habe heute morgen noch mal den Presskurier konsultiert, da ist tatsächlich wörtlich von einem "Inselnetz" zu lesen, sodass vermutlich der Anschluss an die bestehende Museumsbahn im aktuellen Bauabschnitt nicht mehr erfolgen wird. Da ich davon ausgehe dass die Wiedererrichtung des BÜ "eine größere Aktion" auch rechtlicher Natur war, macht es wahrscheinlich in dem Zusammenhang Sinn erst diese Insel zu errichten und erst im Anschluss den Lückenschluss zum bestehenden Netz (der aber einig…

  • Hallo Rolf, Zitat von Rolf: „Und an dem BÜ gibts tatsächlich Spiegel für die Autofahrer. “ wobei man ehrlicherweise zugeben muss zumindest nach meiner Einschätzung des Unfallhergangs die beiden Spiegel im konkreten nicht helfen konnten. Gruß Michael

  • llo, die Ferrovie della Calabria betreibt bzw. betrieb in Süditalien einige Strecken in Italienischer Meterspur (950mm). Da die Strecken um Cosenza und der Museumszug Treno della Sila leider von meinem Urlaubsort zu weit entfernt waren, habe ich den Bahnhof Gioia Tauro besucht. Die von hier ausgehenden Strecken nach Palmi (-Sinopoli) und Cinquefrondi wurden ursprünglich von der Ferrovie Calabro Lucane betrieben und spätetens 2011 eingestellt. Da Gioia Tauro ohnehin auf dem Weg lag habe ich den A…

  • Hallo, der nächste BÜ-Unfall im Harz: ff-quedlinburg.de/index.php/einsaetze/einsatzbericht/2936 Gruß Michael

  • Hallo, mir ist ja ehrlich gesagt immernoch schleiferhaft warum die Leute so ein Problem mit technisch nicht gesicherten Bahnübergängen haben, an Bahnübergängen ist halt mit Verkehr zu rechnen. Gruß Michael

  • Hallo, die 234 hat jetzt auch alte Schilder bekommen und dazu eine schnuckelige neue Rauchkammertür mit Zentralverschluss. Leider habe ich das Bild von vorn eben versehentlich gelöscht. bimmelbahn-forum.de/index.php?…d63c25a1d2411cd204e197285 Gruß Michael

  • Hallo, jein, nach den was bei DSO zu lesen war wird wohl nur der auf dem Bild fehlende Teil (1 Motor- und 1 Beiwagen) aufgearbeitet und der Rest bleibt so. Gruß Michael

  • Hallo, die HSB hat eine Pressemitteilung zur Anwendung der neuen Tarifbedingungen für die Harztourcard und das Selkebahnticket veröffentlicht, in der die Anwendung der neuen Regelungen ab 01. Mai 2018 angekündigt wird. Ein Aspekt der bisher noch nicht kommuniziert worden ist wird dabei auch erwähnt: Zitat von HSB: „Das „Selkebahnticket“ und die „HarzTourCard“ sind [...] ab 1. Mai auch in den Zügen der HSB [...] erhältlich. “ Gruß Michael

  • PRESS GmbH - News & Infos

    Michael89 - - Bimmelbahn auf 1435 mm

    Beitrag

    Hallo Detlef, Zitat von Pollofan: „wenn (teilweise vermutlich) Eisenbahnfreunde eine Schmalspurbahn betreiben “ ich würde es umformulieren, die Eisenbahner der Press sind durch und durch Eisenbahner (auch in der "Plüschetage") und auch unkonvetionellen Ideen anscheinend durchaus aufgeschlossen (Ähnlich wie die Verantwortlichen bei der SOEG in Zittau). Gruß Michael

  • Hallo, Zitat von Reiner: „Allerdings wird der hier von Donnerstag bis Samstag verkehrende zweite Dampfzug als Triebwagen gefahren. Ausschlaggebend hierfür ist die derzeit angespannte Fahrzeugsituation bei der HSB, die durch zeitliche Verzögerungen bei Untersuchungen und Reparaturen von Dampflokomotiven und Reisezugwagen verursacht wurde “ Zitat von Reiner: „In Folge der weiterhin fehlenden Mitarbeiter wird der zweite Dampfzug im Selketal auch nach Rückkehr aller derzeit noch zu untersuchenden Fa…

  • Hallo Martin, geniales Bild, auch wenn ich zuerst gedacht du hast ein H0f-Modul nach draußen gestellt und im Sonnenuntergang fotografiert. Gruß Michael

  • Hallo, Zitat von der099er: „Ob mit den aktuellen Maßnahmen aber ein merkliches "+" beim Fahrkartensaldo am Jahresende entsteht, wage ich fast zu bezweifeln, wenngleich ich es der finanziell angeschlagenen HSB eigentlich wünsche. “ der Knackpunkt ist dass trotz der letzten Preiserhöhungen (und den damit verbundenen sinkenden Fahrgastzahlen) immernoch ein + im Umsatz erreicht werden konnte. Man verkennt dabei allerdings dass man die einzelnen Teilstrecken durchaus separat betrachten sollte und nic…

  • Hallo Jan, sehe ich anders, die SOEG möchte die Wagen vermarkten und unternimmt dementsprechend Maßnahmen dass die Leute sich in den Wagen wohlfühlen. Abgelegene Ecken haben ihre Nachteile dann wieder an anderer Stelle (Einbruch/Vandalismus). Von den ganzen Fotografen die sich jetzt aufregen und zum Teil nie mitfahren verdient man halt kein Geld. Gruß Michael

  • Hallo Philipp, das ist in Bezug auf einen historisch korrekten Fahrzeugeinsatz nur konsequent und verdient aus meiner Sicht großes Lob. Gruß Michael