Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 430.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eine schöne Ansage vom Ludger

    Martin Hanisch - - Bücher & Medien

    Beitrag

    Hallo, nur das eben Ludgar wie von Railfox angemerkt Ludger heißt. Steht übrigens auch auf dem von dir geposteten Buchcover Zwinkernde Grüße Martin

  • Meine Schmalspurmodule in TTe

    Martin Hanisch - - Anlagen & Modelle

    Beitrag

    Hallo zusammen, gestern traf sich die kleine aber feine TTe/TTf-Szene in Oderwitz zum nun 5. Schmalspurtreffen. Es wurden wieder zahlreiche Modelle und Module präsentiert, aber wie das so ist man macht viel zu wenige Fotos. Trotzdem möchte ich euch hier eine kleine Auswahl präsentieren. Los geht es mit der bekannten TTe-Anlage "Wittower Fähre" von R. Block. Hier habe ich den Fokus auf den relativ neuen Bahnhof Altenkirchen gelegt, welcher meisterhaft nachgebildet wurde. p901038787eyp.jpg p901038…

  • Hallo Norman, ich habe bis jetzt gute Erfahrungen mit einem Glashaarradierer und Schleifleisten von Modulor gemacht. Die Schleifpaste von dir klingt aber auch sehr interessant. Ich habe damals doch deutliche Unterschiede zwischen FUD und FXD festgestellt. Das letztgenannte Material war deutlich glatter und erforderte weniger Schleifarbeiten. Heutzutage nennt es sich „Smoothest detail plastic“. VG Martin

  • Hallo, @ Gerd Da bin ich ja gespannt was bei deinen Bastelprojekten als nächstes zu bestaunen ist. Dein Tipp mit dem Gießen des Gehäuses in Metall werde ich versuchen umzusetzen. @ Thomas Es wird auch noch viel Wasser die Neiße runterfließen bis da ein funktionsfähiges Fahrwerk drunter werkelt. @ Saarsachse Modellbau in großen Maßstäben kann ja jeder, obwohl da die Detaillierungsmöglichkeiten schon beachtlich sind @ Kessel Bitte bedenken das sind extreme Makroaufnahmen bei schon 15 cm Betrachtun…

  • Hallo René, vielen Dank für deine lobenden Worte. Es freut mich das das Ganze so realistisch wirkt. Trotzdem gibt es noch Vieles zu verfeinern und zu verbessern. Neustes Projekt ist die Lok 99 3312 „Diana“ der WEM. Meine absolute Lieblingslok neben den Brigadeloks. Die Brigadeloks gibt es in absehbarer Zeit als fahrfähige Neusilberbausätze von M. Reiche, aber bei der „Diana“ wollte ich selbst tätig werden. Zum Glück habe ich einen Kumpel der konstruieren kann, dafür lackiere ich seine Bausätz. S…

  • Hallo, am Samstag wurde der von meiner Frau gemalte Hintergrund an der TTf-Modulanlage angebracht um zu überprüfen an welchen Stellen noch Nacharbeiten an der Landschaft erforderlich sind. Dabei entstanden auch schnell die drei angehängten Bilder. Die vom Manöver zurückkehrenden NVA-Kräfte haben anscheinend ein größeres technisches Problem. Der Übergang zwischen Normalspurdamm und Hintergrundkulisse wird noch durch Büsche getarnt, ebenso die Plattenstraße auf der sich die Panne zutrug. p8180186c…

  • Eine Milky Way zu Mitternacht ;)

    Martin Hanisch - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo Johannes, das ist der ehemalige Hochbunker am jetzigen Berzdorfer See. VG Martin

  • Hallo Julian, vielen Dank für den schönen Bildbericht und die interessanten Einblicke in das Depot. VG Martin

  • Hallo ihr Drei, vielen Dank für eure Kommentare. Ja mit dem Antrieb das ist leider nicht so einfach. Der eigentlich vorgesehene Hersteller hat wohl momentan arge Lieferschwierigkeiten. Trotzdem wollte ich erst einmal den "Hut" der Lok fertig bauen, um bei Verfügbarkeit eines Antriebschassis sofort loslegen zu können. VG Martin

  • Hallo, mein neustes Projekt in TTf. Vorbild ist eine V10C der Ziegelei Weißwasser welche noch heute bei der Waldeisenbahn Muskau vorhanden ist. Basis: Neusilber-Ätzbausatz von M.Reiche Lackierung: Molotow-Sprühdosen Griffstangen: Eigenbau aus 0,3er Messingdraht Alterung: "Streaking Rust effects", "Rainmarks effects", Pulverfarben "Black", "Russian Earth" und "European Earth" VG Martin p8150154-2syer0.jpg p8150163-2zgdi0.jpg p8150172-207io1.jpg

  • Hallo Felix, schöne Idee mit dem Köbelner Zug. Hoffentlich spielt das Wetter mit. Anmeldung ist schon raus, sowas lasse ich mir nicht entgehen VG Martin

  • Eine Milky Way zu Mitternacht ;)

    Martin Hanisch - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo Johannes, wieder sehr schöne Aufnahmen aus Bertsdorf. Ich hatte gestern mehr Glück mit den Wolken und auch mit den Sternschnuppen, aber leider keine Schmalspurbahn in der Nähe. Obwohl unweit des Motivs verlief einst eine 900mm-Grubenbahn mit Anschluss an das Normalspurnetz. Ich hoffe das kleine Fremdgehen von der Schmalspur wird mir verziehen VG Martin ce8893dd-a355-4b3e-8smcve.jpeg

  • Eine Milky Way zu Mitternacht ;)

    Martin Hanisch - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo Johannes, mein eindeutiger Favorit ist die erste Aufnahme. Da passt alles-Blickwinkel, Licht und man sieht schön das Milchstraßenzentrum. Die anderen Aufnahmen sind mir etwas zu steil, da geht der Zusammenhang Milchstraße-Bahnanlage etwas verloren. Ist nur meine persönliche Meinung und soll kein kaputt kritisieren sein. Ich freue mich auf weitere Bilder hier von dir im Thema! VG Martin

  • Historik Mobil 2018

    Martin Hanisch - - Allgemeine Diskussionen

    Beitrag

    Hallo, da wir gestern überwiegend in den Zügen mitgefahren sind, habe ich nur ein paar Sichtungsbilder zustande bekommen. Die Veranstaltung war wie jedes Jahr sehr gelungen und gut besucht. An dieser Stelle ein herzliches Danke an alle Beteiligten der SOEG, des IV Zittauer Schmalspurbahnen und den zahlreichen Feuerwehrleuten die die Veranstaltung überhaupt ermöglicht haben. Blick aus dem Lokschuppen Bertsdorf p8050024ybfua.jpg Der Feuerlöschzug im Bahnhof Bertsdorf. p8050025zydr4.jpg 99 713 abfa…

  • Eine Milky Way zu Mitternacht ;)

    Martin Hanisch - - Deutschland

    Beitrag

    Hallo Johannes, danke für die tollen Aufnahmen. Ich weiß selbst was für ein Wissen und Aufwand hinter den Aufnahmen steckt. Gerade der Lichtsmog bei deinem letzten Bild will erstmal beherrscht werden, damit man noch etwas von der Milchstraße sieht. VG Martin

  • Hallo; @ Matthias Na ob man in TT noch die Spinnenart erkennt @ Lenni Danke Staub hab ich im Hobbyraum genug VG Martin

  • Hallo Sven, da hat die „Milka“–Lok ja einen ordentlichen Treffer abbekommen Hoffen wir das es der JHMD bald besser geht. In letzter Zeit macht sie mehr Negativschlagzeilen und der Ausverkauf von Loks geht ja schon länger. Für mich bleibt sie nach wie vor ein sehr lohnenswertes Reiseziel. VG Martin

  • Hallo Matthias, bewegliche Türklinken haben natürlich was. Komisch das einen immer die Frauen auf solche Ideen bringen. Kommt mir irgendwie bekannt vor VG Martin

  • Hallo Matthias, danke für die Präsentation deiner schönen Bastelarbeiten. Respekt vor deiner detaillierten Inneneinrichtung. Ich glaube dir das man in 0f kaum fertig wird mit den kleinen Basteleien. Die Strafarbeit mit den Ziegeln hat sich definitiv gelohnt. Ich habe bei deinen Modellen schon ganzschön mit den Augen „geklaut“. VG Martin

  • Hallo, auf einem noch fertig zustellenden Modul soll der Lokschuppen Mühlrose seinen Platz finden (Lasermanufaktur M). Der Bausatz besteht aus gelaserten Holzteilen die sehr passgenau zusammengefügt werden konnten. Hier soll es aber vorrangig um die Inneneinrichtung des Schuppens gehen. Hier haben meine Frau und ich ausprobiert was in TT so möglich ist. Der Boden besteht aus mehreren hundert einzeln aufgeklebten Ziegelsteinen von Juweela. Der Spind ist ein Ätzbausatz, der Landskron-Bierkasten 3D…