Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 43.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Thum – Meinersdorf am 01.09.1971

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    Hallo jay, danke für den Hinweis, war ein Schreibfehler - schon korrigiert. Gruß Rudi.

  • Thum – Meinersdorf am 01.09.1971

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    Nach dem Halt im Hp. Gornsdorf wurde gleich mal der kürzeste Weg gewählt um nach Hause zu kommen. - Jetzt kommt ja sowieso nicht gleich wieder ein Zug ! bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 Auf den letzten Metern bin zum Bahnhof Meinersdorf verlief die Schmalspur neben der Hauptbahnstrecke von Aue einher und die Einfahrsignale standen auf gleicher Höhe. bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 Im Bahnhof Meinersdorf noch ein Foto von den Lokbehandlungsanlagen …

  • Thum – Meinersdorf am 01.09.1971

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    Nachdem ich am Vortag von Thum zu meinem Quartier bei meinen Großeltern in Gelenau zurückgekehrt war, machte ich mich am nächsten Tag nach dem Mittagessen mit dem Fahrrad wieder auf den Weg nach Thum. Mein Plan war, mit dem Zug 3015 um 14.15 Uhr nach Meinersdorf mitzufahren um auch ein paar Fotos von dieser Strecke zu erhalten. Zudem war es günstig, dass ich von Meinersdorf knapp eine Stunde später wieder mit dem Zug zurück nach Thum fahren konnte, da brauchte ich das Fahrrad nicht mit zunehmen.…

  • Von Wilischthal nach Thum am 31.08.1971

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    Hallo Daniel, danke für den Hinweis, ja da war der falsche Text dazu, ist schon geändert. An Dampf-Achim- ja esgibt einen Artikel von mir im FHWE. LG Rudi.

  • Von Wilischthal nach Thum am 31.08.1971

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    In der Ortschaft Herold war die Streckenführung neben dem Wilisch-Bach hinter den Wohnhäusern entlang. bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 Vor dem Haltepunkt Mittelherold wurde die Bach- und Straßenseite gewechselt und der Hp. Ohne Halt durchfahren. bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 Kurz vor erreichen des Bahnhofs Thum wurde ebenfalls noch eine Straßenüberführung unterquert. bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 Nach erreichen des Bf…

  • Von Wilischthal nach Thum am 31.08.1971

    rekoheizer - - Historisch

    Beitrag

    Während meines Urlaubes 1971 besuchte ich wieder einmal meine Großeltern in Gelenau. Da nach ziemlich sicheren Auskünften zum nächsten Sommerfahrplan 1972 ein großes Schmalspursterben in Sachsen einsetzten sollte, hatte ich mir vorgenommen noch so viel wie möglich von den noch betriebenen Schmalspurbahnen wenigstens etwa fotografisch fest zuhalten. Was lag also näher, die vor dem Wohnhaus meiner Großeltern vorbeiführende Strecke zu inspizieren. Beobachten konnte ich das Treiben im und um den Bah…

  • [HU] Waldbahn Csömödér 2018 aktuell

    rekoheizer - - Ausland

    Beitrag

    Hallo Bimmelbahnfreunde der ungarischen Waldbahn. Habe vergangene Woche bei einem Kurzurlaub am Balaton mal einen kurzen Abstecher zur Waldbahn nach Csömödér gemacht. Zum Glück hatte ich mich vorher über den Reisezug verkehr informiert und musste feststellen, dass es gravierende Änderungen gegen über den Vorjahren gegeben hat . So verkehren z.B. Sonntags keine Reisezüge mehr. Außerhalb der Saison verkehren Züge nach Kistolmacs nur noch an bestimmten Tagen und dann auch noch unter Vorbestellung. …

  • [UK] Unbekanntes Schottland

    rekoheizer - - Ausland

    Beitrag

    Das vorläufige Ende der Strecke, die Station Clenconnar auf schottischem Gebiet. bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 Hier soll mal die bisherige Strecke weiter geführt werden, nur mit dem Hindernis, es ist ab hier englisches Gebiet. bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 Einfahrt frei in den Bahnhof von Wanlockhead. bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 Ein Blick ins Stellwerk mit seinen Weichen-, Signal- und Verschlusshebeln. bimmelbahn-…

  • [UK] Unbekanntes Schottland

    rekoheizer - - Ausland

    Beitrag

    Bei einem Großbritannienurlaub im Juni 2012 querten wir das Land von Schottland über Wales nach England. Was lag da näher, bei den Fahrten die Routen so zu legen, dass möglichst viele noch unbekannte Eisenbahnen besucht werden können. So benutzen wir die M74 von Glasgow nach Carlisle. Da der 23. Juni ein Sonnabend war lies es sich günstig an, die nahe der M 74 liegende und bisher unbekannte, Leadhills & Wanlockhead Railway zu besuchen, da an diesem Tag Fahrbetrieb stattfand. Von der Abfahrt Elva…

  • Mein 1. Foto

    rekoheizer - - Deutschland

    Beitrag

    Nicht das erste Bild, aber dafür einmalig, denn von dieser Stelle am Berg kann man den Bahnhof Oybin schon lange nicht mehr fotografieren. Dieser Schnappschuss vom Berg auf die umsetzende Lok in Oybin gelang mir am 08.08.1971. bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 Die Qualität des Bildes ist leider dem damaligen Film- und Kameramaterial geschuldet. Aber es bleibt eben unwiederbringlich. MfG Rudi.

  • Mein 1. Foto

    rekoheizer - - Deutschland

    Beitrag

    Meine ersten Schmalspurbilder entstanden am 23. 08. 1968 anlässlich einer Klassenfahrt in das damalige Pionierlager in Oybin. Was damals auch zur Einschränkung hatte, dass wir uns in Oybin nur eingeschränkt bewegen und uns der Tschechischen Staatsgrenze nicht nähern durften. Es war gerade der Prager Frühling in Aktion und rund um die Grenze zur Tschechoslowakischen Republik waren überall NVA- und Sowjettruppen in Bereitschft. Ein Bild entstand in Zittau mit dem Rangieren der 99 732 bimmelbahn-fo…

  • Nach dem Umsetzen auf das Hauptgleis setzten wir unsere Fahrt fort. Durchquerten die Ladestelle Nyirlakosi kiterö mit Überholgleis und jeder Menge noch zu verladendem Holz. bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 Nächster Halt war am Abzweig Bánokszentgyörgy elágazás. Dort mussten wir erst mal vor der Weiche halten, weil die Grundstellung, wegen der Holzzüge, immer Richtung Várfölde ist. Nach umstellen, durchfahren und zurückstellen, wurde dann am Stationsgebäude gehalten und wi…

  • Als wir 1980 das erste Mal in Ungarn am Balaton im Urlaub waren, hatten wir auch die dortigen Schmalspurbahnen kennen gelernt. Angesteckt von dem Eisenbahnvirus kam mir dann der Plan, mal nach Möglichkeit, viele noch damals in Betrieb befindliche Schmalspurbahnen mit ihrem eigenen ungarischen Flair zu besuchen. Das ungarische Kursbuch war dort relativ preiswert zuerhalten und darin befanden sich die Fahrpläne der MÁV – Schmalspurbahnen und der Staatlichen Waldeisenbahnen unter ÀEV- Schmalspur (A…

  • Kurz etwas zur Vorgeschichte wie wir dahin kamen. Als nach dem Fall der Mauer für uns aus der DDR die Reisebeschränkungen entfielen, konnten wir auch in Länder reisen, wovon wir bisher nur träumen konnten. So nutzten wir auch die Möglichkeit nach Österreich zu fahren um mal die Alpen in ihrer wirklichen Schönheit bewundern zu können. Wir hatten uns beim Erhalt der Begrüßungs- D-Mark nicht vom Konsum leiten lassen, sondern hatten es für den nächsten Urlaub gespart, da wir nach Ungarn das nächste …

  • [HU] Miskolc (LÀEV)

    rekoheizer - - Ausland

    Beitrag

    Zu diesem schönen Beitrag möchte ich auch gern noch was historisches Beitragen, da wir diese Bahn schon 1983 besucht hatten. Als erstes mal die alten Fahrpläne mit den damals teilweise anderen Stationsnamen. Hier für die Hauptstrecke nach Garadna. bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 der andere für die Nebenstrecke bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 Die damalige Endstation in Miskolc Kilián-Ézsak mit Zug 26 bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd231…

  • [HU] Csömöder Waldbahn

    rekoheizer - - Ausland

    Beitrag

    Für Interessenten kann ich eine Karte für das Streckennetz um Cömödér ergänzen. Habe die Strecken schon 1985 bereist und da hat sich in der Zwischenzeit doch einiges geändert. Sie waren getrennt und wurden erst miteinander Verbunden. Haben sogar die Bauarbeiten mit erlebt. Habe auch schon 2x für unsere Fangruppe Sonderfahrten auf den Strecken organisieren können, die nicht mit Personenverkehr befahren wurden, aber die kann man heute nicht mehr bezahlen. Wenn ich mal viel Zeit haben sollte, werde…

  • Hallo Thomas, danke für die Info. Manchmal schleichen sich halt ein paar Fehler ein. Ist schon korrigiert. Danke

  • Admin: Beiträge in einem Thread zusammengeführt . . .und zwar am Anschluss zur BHG (Bäuerliche Handelsgenossenschaft) Görna-Krögis vorbei, welcher noch mit einer sehr alten und seltenen Konstruktion einer Entgleisungsvorrichtung ausgestattet war. bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 In der damaligen Endstation Löthain angekommen, wird der Zug umgebildet, der leere O-Wagen wird an die Laderampe geschoben, wo er mit dem abgebauten Kaolin wieder beladen werden kann. Das besonder…

  • Wie ich schon in vorhergehenden Berichten geschrieben hatte, zeichnete sich in den 1970er Jahren das große Schmalspursterben in Sachsen ab. Um eben noch so viel wie möglich davon Bildlich fest zuhalten machte ich mich mit dem Motorrad dann mal auf den nicht allzu weiten Weg nach Lommatzsch, wo noch Güterverkehr für die Kaolinabfuhr in Löthain auf dem Rest der der Strecke nach Meißen bestand. Der Anschluss in den Steinbruch der LPG Jahna wurde damals schon nicht mehr bedient, bzw. der Steinbruch …

  • Inzwischen hat der Zug die Strecke nach Thalheim vorbei an den historischen Schwedenschanzen zurück gelegt und hält planmäßig um 14:12 Uhr am Haltepunkt, denn es war kein Bahnhof mehr, welcher früher Kreischa-Saalhausen hieß. Alle Nebengleise waren zur damaligen Zeit abgebaut. bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541da1a8bd2311951eed54 Den nächsten günstigen Fotohalt gab es dann im Bahnhof Naundorf der vorwiegen in seinen alten Gleisanlagen noch Bestand hatte. bimmelbahn-forum.de/index.php?…568541d…