Auf geht's zur Wilden Zicke...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      vor genau einer Woche bot sich in Naumburg die Gelegenheit, mit der Drehleiter der Feuerwehr in luftige Höhen aufzusteigen und einen Blick über die Dächer zu werfen.

      (Edit: Das Video wurde von mir gelöscht... die Dokumentation geht aber weiter)

      Viele Grüße,

      René

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rekok73 ()

    • Hallo Renè,

      bin gerade von Rügen zurückgekehrt, u. habe mich sehr über die Fortsetzung der Naumburg-Reihe gefreut.
      Da sind nun doch einige positive Entwicklungen erkennbar: Die Fähre im Blütengrund ist wieder aktiv, die Arbeiten zur Verlängerung der Naumburger Straßenbahn sind im Gang, u. auch am Kösener Bahnhof tut sich endlich etwas.
      Prima u. weiter so!

      :thumbsup:

      Beste Grüße,

      Holger
    • Hallo Holger,

      danke für die netten Zeilen. Auch ich freue mich über diese Entwicklung. Bis Dezember werde ich dieses Thema nun ruhen lassen (müssen). Dann werde ich wieder vor Ort sein und im Anschluss bestimmt einen kleinen Bericht verfassen. Interessant dürften dann die Baufortschritte bei der Straßenbahn in Naumburg und beim Bahnhof Bad Kösen sein.

      In einigen Wochen geht es wieder nach Nordfriesland. Dann werde ich schauen, ob ich mal bei der Lorenbahn in Lüttmoorsiel vorbeischauen kann und dem Forum mit einem Bericht in meinem persönlichen Lieblingsthema dienen werde. Außerdem wartet meine Homepage auch auf Futter.

      Bahn auf Eiderstedt

      Bis Dahin wünsche ich allen Lesern eine schöne Zeit... und bleibt neugierig.

      René
    • Hallo,

      wieder gibt es eine positive Meldung von der Naumburger Straßenbahn: Am Freitag 14. September 2018 wird um 13 Uhr die neue Haltestelle direkt vor dem Hauptbahnhof mit einer kleinen Feier eröffnet. Die Bauarbeiten zur Verlängerung der Strecke um weitere 90 Meter von der Haltestelle in der Bahnhofstraße zur neuen Endhaltestelle auf dem Bahnhofsvorplatz waren am 14. Mai 2018 begonnen worden. Genau 4 Monate später kann der neue Abschnitt eröffnet werden.

      Viele Grüße, René

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von rekok73 () aus folgendem Grund: kleine Rechtschreibkorrektur

    • Hallo,

      hier der Link zu einem Bild auf der Facebook-Seite der Naumburger Straßenbahn in Bezug auf die Eröffnung der neuen Endhaltestelle auf dem Bahnhofsvorplatz des Naumburger Hauptbahnhofs:

      Bahnhofsvorplatz

      In letzter Zeit wurde auch immer wieder die Schließung des ehemaligen Ringes (mit wahrscheinlich etwas veränderter Trassierung) thematisiert. Vom Bundesland Sachsen-Anhalt wurden Fördergelder in Höhe von 80 Prozent der Gesamtinvestition zugesagt. Der Eigenanteil müsste aber trotzdem durch eigene Mittel, weitere Partner und Spenden finanziert werden. Die Geschäftsführung könnte sich eine mögliche Erweiterung in mehreren Etappen bis zum endgültigen Ringschluss vorstellen.

      Viele Grüße, René
    • Hallo !

      Das wäre toll , wenn der Ring wieder geschlossen wird , auch vielleicht auf geänderter Route. Das letzte Mal war ich 1990 in Naumburg und bin "Wilde Zicke" gefahren. Das war ein echtes Erlebnis und Strassenbahn in Reinkultur,so wie man es sich vorstellt. Seitdem habe ich die Entwicklung dort mit grosser Aufmerksamkeit verfolgt. Im meinem Herbsturlaub mache ich einen Abstecher nach Naumburg und schaue selbst nach mit grosser Freude.

      Gruß
      Armin :wink:
    • Hallo Armin,

      ich fahre auch im Oktober mit meiner Tochter für ein paar Tage nach Bad Kösen. Darauf freuen wir uns schon. Mitfahrten mit der "Ille" oder "Wilden Zicke" in Naumburg sind natürlich genauso fester Bestandteil des Programms, wie ein Besuch des kleinen Tierparks in Bad Kösen oder eine Mitfahrt mit der Saaleschifffahrt zur Rudelsburg. Um diese 3 festen Bestandteile baut sich dann das andere Urlaubsprogramm auf. :zwink: Es würde sicherlich nicht nur mich freuen, wenn Du Deine Eindrücke aus Naumburg hier im Forum schildern würdest.

      Viele Grüße, René