Eindrücke von den Bahnerlebnistagen im Feldbahnmuseum Herrenleite

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eindrücke von den Bahnerlebnistagen im Feldbahnmuseum Herrenleite

      Hallo Feldbahnfreunde,

      letztes Wochenende fanden die Bahnerlebnistage in der Sächsischen Schweiz statt. Neben acht weiteren Einrichtungen hatte auch das Feldbahnmuseum Herrenleite seine Tore geöffnet. Bei teilweise recht wechselhaftem Wetter kamen insgesamt rund 700 Besucher. Nachfolgend ein paar Eindrücke.


      Nach erfolgtem Motorgehäusewechsel stand die Jung ZL 105 zur Erprobung vor einem Lorenzug im Einsatz.


      Selbe Stelle, andere Blickrichtung. Einfahrt in den oberen Steinbruch.


      Personenzug mit einer vormals in der Ziegelei Grumbach eingesetzten Ns 2f.


      Am Sonnabend war die Schmiede ganztägig in Betrieb.


      Speziell am Sonntag wechselten sich Sonne und Regen im Halbstundentakt ab. In den Schlechtwetterphasen zogen sich die Besucher in die Gebäude zurück und ermöglichten so einen freien Blick über den Hof.


      Auf der Regelspurstrecke im Tal konnte man dank der Eisenbahnfreunde aus Langenau ebenfalls Fahrbetrieb erleben.

      Die nächste große Veranstaltung bei uns findet zu Pfingsten statt. Dann u.a. mit Dampfbetrieb und der Gastlok Krauss 7790 von Familie Werner aus Löbau.


      Viele Grüße aus der Herrenleite

      Michael