Rauchkammerverzierungen 9./10.12.2017

    • Rauchkammerverzierungen 9./10.12.2017

      Hallo werte Forengemeinde,
      Guten Abend zusammen,

      da es für mich für diverse Artikel in unserem Eisenbahn Magazin
      vermutlich noch dieses Jahr nach Sachsen geht, habe ich eine Frage
      zu diversen "Verzierungen" an den Rauchkammern zur Weihnachtszeit.
      Bitte nicht falsch verstehen, jeder Verein ect. kann da machen was er möchte.

      Wollte bitte wissen, ob speziell bei der Döllnitzbahn, der Preßnitztalbahn
      sowie der Museumseisenbahn Schönheide am 09 - 10.12.2017
      zu den Adventsfahrten bzw. Nikolausfahrten die Dampfloks an der
      Rauchkammer eventuell "geschmückt" sind.

      Eine von mir schon gestellte direkte Anfrage bei den Vereinen
      ect. brachte leider bis dato keine Rückantwort.

      Ich danke Euch für Eure Hilfe,

      Mit freundlichem Gruß
      Marcus Janke

      Redaktion -Der Schienenbus-
      Bereich Museum & Touristik
    • Hallo Marcus,

      schade, dass Du als Redakteur keine E-Mail-Adresse in diesem Forum hinterlegt hast. Ich habe das seit gefühlt 15 Jahren - und bin bisher von Spam-Attaken trotzdem verschont geblieben - und andere "merkwürdige E-Mails", auf die man gern verzichten würde, habe ich auch noch nie erhalten.
      Und Dein Link zu einer Webseite läuft ins Leere. Deshalb muss ich Dich hier offen anschreiben:

      Wenn Du über die Museumsbahn Steinbach - Jöhstadt oder Jöhstadt - Steinbach (da hat die IGP selbst keine einheitliche Sprachregelung, kilometriert ist die Strecke ab Steinbach mit den alten Steinen der WJ-Linie) schreibst, dann bitte einprägen:

      Die alte und die neue Schmalspurbahn schreiben sich Preßnitztalbahn mit ß!
      Der Verein IG Preßnitztalbahn e.V. (IGP) schreibt sich mit ß.

      Nur die im Regelspurbereich und auf der Insel Rügen aktive Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH (PRESS) schreibt sich mit ss.

      Eigentlich ganz einfach - trotzdem machen das für mich nicht nachvollziehbar viele Schreiber falsch.

      Es würde mich sehr freuen, wenn Du als Redakteur für den Bereich Museum & Touristik diese Feinheit im "Der Schienenbus" beherzigen könntest -

      schreibt bittend mit herzlichen kollegialen Grüßen aus Sachsen

      André M.
    • Hallo André,

      da ich hier nur eine freundliche Frage zu einem gänzlich anderen Thema
      gestellt hatte, wäre es schön gewesen, wenn ich zu meiner Frage auch eine
      passende Antwort erhalten hätte. Was aber nicht unbedingt weiter schlimm ist. :wink:

      Solange ich in meinen Artikeln in der breiten Öffentlichkeit keine Fehler
      einbaue, sollten wir uns hier über diese Kleinigkeiten nicht auslassen.
      Ich habe aber um Deiner gerecht zu werden, in meiner Fragestellung die
      "Preßnitztalbahn" selbstverständlich korrigiert, und werde das natürlich
      auch bei meinen weiteren Veröffentlichungen berücksichtigen. :ok:

      Um sich wieder vom off Topic Thema zu trennen und zum wesentlichen
      meiner Fragestellung :wink: zurückzukehren, habe ich gerade
      erfahren, daß im Advent zum Zweizug-Betrieb jeweils ein Zug
      mit Schmuck unterwegs sein wird.

      Ich danke Dir für Deine freundlichen Hinweise.

      Gruß
      Marcus