Pollo-Nachlese vom Sonntag, dem 06.05.18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pollo-Nachlese vom Sonntag, dem 06.05.18

      Moin Bimmelbahner,


      von mir gibt es nun auch noch einen bescheidenen Nachtrag zum diesjährigen Pollo-Dampfeinsatz. Bin heute erst zum Bearbeiten der Bilder gekommen.


      Ich konnte diesmal tatsächlich nur am ersten Wochenende, genauer ab Sonntag Mittag, vorbeischauen. Beim Güterzugtag hatte ich Dienst, und am zweiten Wochenende kam eine private Verpflichtung dazu, die ich schon verdrängt hatte, aber in der Woche davor wurde ich wieder daran erinnert. ;-) Tja, hatte ich mir auch anders vorgestellt, mit drei Dampfloks...


      Der erste Zug den ich gleich nach der Ankunft in Lindenberg verarztet habe war der P 8076 mit der 99 4511.





      In Mesendorf konnte ich mich dann erst einmal der Feldküche widmen, die Spendenlaterne füttern und dann die "99 1401" bewundern. Wegen ihr hatte ich mich extra auf den Weg gemacht diesen Tag, ich ahnte ja noch nicht daß das der einzige Besuch der Bahn sein sollte. Umso besser! ;)





      Hier die V10 101 mit dem 970-788, der ja nun Fristablauf hat.





      Dann fuhr ich nach Brünkendorf um mich in den nächsten drei Stunden in Ruhe dem Waldabschnitt zu widmen. Zunächst kam 99 4652 mit dem P 8079 aus Lindenberg vorbei.





      Nach der Kreuzung in Brünkendorf kam dann auch die 99 1401 mit dem P 8080 angefahren. Ein Bild mit Zug habe ich von ihr zumindest! ;)





      Auf Reptilien beim Sonnenbad auf dem Gleisbett bin ich beim Wandern auch gestoßen. Ließ sich nicht aus der Ruhe bringen.





      Den nächsten Takt bestritt wieder die 99 4511, hier mit P 8082 zwischen Brünkendorf und Vettin.





      Die Rückfahrt mit P 8083 erwartete ich an der Cederbachbrücke. Der Blick von der westlichen Seite ist durch einen großen umgestürzten Baum versperrt, ich rechne auch nicht damit daß man große Eile hat den dort zu entfernen.





      Später wieder in Mesendorf sah ich der V10 101 beim Rangieren zu. Da wurde wohl schon der Zug für den nächsten Tag zusammengestellt, ich hörte jedenfalls von einer Fotoveranstaltung...





      Gww 97-51-76 und GKw 97-52-73 standen auch schon bereit.





      Ach, weil sie so schön ist, noch einmal:





      Zum letzten Zug des Tages, dem P 8085, fuhr ich wieder nach Klenzenhof. Tüchener Weg und Vettin habe ich diesmal völlig ausgelassen...




      So, das war es schon, ich danke für eure Aufmerksamkeit. ;)

      Gruß

      Carsten
    • Hallo Carsten,

      vielen Dank für den bunten Bilderbogen. Als einer der Akteure auf der "aktiven Seite der Personale" ist es mir leider nur selten vergönnt, solche Aufnahmen zu machen. Deshalb mein Lob und mein Dank, dass du den POLLO so gut in Szene gesetzt hast.

      Herzliche Grüße!
      Lutz Friedrich

      Kreisbahndirecteur
      PKML - Mitglied Nr. 47
      Mein Verein: pollo.de