Schmalspurbahnfestival auf der Weißeritztalbahn [14.+15.Juli 2018]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schmalspurbahnfestival auf der Weißeritztalbahn [14.+15.Juli 2018]

      Hallo,

      gestern bin ich mal wieder dazu gekommen, auf der Weißeritztalbahn einige Fotos anlässlich des Schmalspurbahnfestivals zu machen. Sonne war zwar reichlich vorhanden, dennoch ärgerten die Wolken die Fotografen ganz gerne mal, so dass einige Wolkenschadenbilder dabei sind. :B

      So, und nun zu den Bildern:



      Angefangen hat es gleich mit einem Wolkenbild, deswegen ohne Farbe die Einfahrt in Spechtritz.



      An der Mühle in Dippoldiswalde hatte ich dann mehr Glück.



      In Schmiedeberg wurde der talwärts fahrende SDG-Zug fotografiert und kurze Zeit später...



      ... schnaufte die 132 mit ihrem Epoche-I-Zug über den Viadukt.



      Nun war es Zeit für 99 713, die den Altbauwagenzug zog, hier unweit der Feuerwache in Dippoldiswalde.





      Bei der Ausfahrt aus Dippoldiswalde war die Sonne der Meinung, sich hinter einer Wolke verstecken zu müssen...



      99 713 oberhalb von Obercarsdorf





      Schließlich erreicht der Altbauwagenzug Kipsdorf, hier kurz vor dem Bahnübergang.
      Grüße Erik

      Alles, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch!
    • Weiter geht´s...



      Als nächstes nahm ich mir den bergwärts fahrenden SDG-Zug vor, hier erreicht er gerade den Bahnhof Dippoldiswalde.



      Von Kipsdorf fährt 99 713 in den Bahnhof Dippoldiswalde zur Zugkreuzug ein.



      99 1762 kreuzt in Dipps mit 99 713



      99 1762 bei der Ausfahrt in Richtung Kipsdorf



      Derweil hat sich IV K 132 der TRR mit ihrem Zug auf den Weg nach Dippoldiswalde gemacht, hier verlässt sie gerade den Bahnhof Seifersdorf.



      In Dippoldiswalde kommt es nocheinmal zur Zugkreuzung, hier fährt 99 1762 gerade ein.

      Das war´s von mir soweit, ich hoffe die Bilder gefallen ein wenig. :wink:
      Grüße Erik

      Alles, was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch!
    • Hallo Erik,

      schöne Bilder zeigst Du uns! :thumbup:
      An die Stelle in Schmiedeberg müsste man, wenn in den Gärten mehr blüht. Sieht bestimmt gut aus.
      Die Stützmauer in Seifersdorf steht schon lange auf meiner To-Do-Liste, aber ich habs irgendwie einfach noch nicht geschafft. :irre:
      Und könntest Du mir bitte mal zeigen, wie man zu der Wiese in Nähe der Feuerwache in Dippoldiswalde kommt? Die wollte ich vor vielen Jahren schon mal in Angriff nehmen. Aber stand da nicht mal so ein blöder Zaun, dass man da nicht rankommt?

      Ganz schön grüne Hölle in Obercarsdorf. Im Winter sahs dort noch so aus. :zwink:
      Viele Grüße von Johannes
    • Ich hange meine Bilder vom Wochenende gleich mal hier mit dran....

      Da am Samstag die Sonne erst recht spät zum Dienst erschienen ist und da noch einige Kunden zu besuchen waren, nur einige wenige Samstagsbilder.

      Zuerst die neue Fotomöglichkeit durch den Abriss eines Hauses in Schmideberg





      Rathsmühle mal anders



      Der Gegenzug dazu



      Vorm Lokschuppen in Hainsberg

      Das waren einige Bilder vom Samstag.

      VG Gerd

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lrt ()

    • Hallo,

      dem Lob kann ich mich nur anschließen - schöne Bilder aus dem Osterzgebirge!
      Es ist auch sehr schön zu sehen, dass es dieses Jahr einen reinen DR-Zug gab. Mir war letztes Jahr nur die Variante mit Rekoverstärkung vergönnt, was aber durch die 2 IV K am Sachsenzug wett gemacht wurde :zwink:
      Und: den (geheimen?) Zugang zur Dippser Obstwiese würde ich auch gern fürs nächste Mal kennenlernen :klatsch:

      Viele grüße
      Julius
    • Gleich noch einige der Sonntagsbilder, hier war der Wolkengott leider auch nicht immer gnädig.



      vor Obercarsdorf



      Start zur Kräutertour nach Altenberg



      Stellvertretend für die zahlreichen Oldtimer, die am Wochenende unterwegs waren, dieser Wartburg 312.



      Schön versteckt....



      Blick vom Eichhörnchen



      Sonne: "Bin mal kurz weg zur Pause"



      Kipsdorf



      Ulberndorf



      Auch ein schöner Rücken kann entzücken...



      Der letzte Umlauf an der Vorsperre.

      Damit war das Wochenende auch schon wieder rum.

      Vielen Dank an den VVO, die SDG, die IGW und die Stadt Altenberg sowie alle nichtgenannten, die zum Gelingen beigetragen haben.

      VG Gerd