Tender voran über die WCd – Gestern und Heute

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tender voran über die WCd – Gestern und Heute

      Glück Auf!

      „Ein schöner Rücken kann auch entzücken“- dies trifft in besonderem Maße für die IV K-Lokomotiven zu. Dem zu Unrecht verpönten Tender widmen sich die folgenden Bilder.
      Sie entstanden auf der Strecke Wilkau-Haßlau – Carlsfeld zwischen 1961 und 2018.
      Soweit nicht anderes vermerkt, entstammen alle Fotos meiner Sammlung bzw. sind von mir selbst aufgenommen worden:


      Zwischen 1961 und 1967 rollt 99 577 mit ihrem Zug talwärts durch das Stadtgebiet Kirchberg und passiert soeben den Wegübergang mit der Lengenfelder Straße – dem damals einzigen technisch gesicherten WÜ der WCd-Linie. Foto: Roland Frosch, Sammlung Mike Robeck


      99 590 bimmelt im Jahre 1968 durch Hartmannsdorf. Am 15. November 1967 kehrte sie nach ihrem Neubau aus dem Raw Görlitz zurück in die Einsatzstelle Kirchberg.
      Der Neubaukessel von damals sorgt auch 50 Jahre später noch immer für Dampf in den Zylindern.
      Foto: Dieter Schatte


      Im Frühjahr 1973 rangiert 99 1594-3 im Bahnhof Wilkau-Haßlau an ihren Personenzug nach Kirchberg. Lokführer Walter Dittrich hat alles im Blick.
      Die Lok erhält aktuell im Raw Meiningen eine HU und steht vor der Fertigstellung.




      Am schneereichen 19. Dezember 2004 fährt 99 568 als Lpaz 12299 in Carlsfeld ab. Der Einsatz an diesem Sonntag stand auf wackeligen Füßen, da zwei Nächte zuvor gegen 2.30 Uhr und bei 10 bar Kesseldruck das Abschlammventil undicht wurde und der Kessel somit kein Wasser behielt. Nur durch die Herausnahme des Feuers, dem vollständigen Ablassen des Kesselwassers und dank des beherzten Eingreifens der Kollegen aus Schönheide Mitte konnte das Ventil repariert werden und die Lok doch noch zum Einsatz kommen. Eine für alle Dabeigewesenen unvergessliche Aktion... . Am 27.9.1975 beförderte sie zusammen mit der in Schönheide Mitte abgestellten 99 1585-1 die letzten Personenzüge zwischen Schönheide Süd und Rothenkirchen, sowie am 30. Mai 1977 die letzten Nahgüterzüge zur Bürstenfabrik Stützengrün (beide Fotos).


      Die ehemalige Rothenkirchener Denkmallok 99 516 fährt seit 2003 wieder zwischen Stützengrün und Schönheide Mitte.
      Im September 2008 traf ich sie als Lz kurz vor der Bürstenfabrik Stützengrün.


      99 574 und 99 606 dürfen sich am 2. September 2011 beim Gmp nach Wilkau-Haßlau die Arbeit teilen. Nach 2007 ist dies erst der zweite Einsatz der Zuglok auf der WCd-Linie.


      Selten sind in Carlsfeld zwei Lokomotiven gleichzeitig anzutreffen. Am 11. August 2012 jedoch haben 99 608 und 99 606 einen Sonderzug in die Sommerfrische gebracht und sind nun eifrig beim Rangiergeschäft.


      Am schneelosen 14. Dezember 2013 passiert 99 582 die Einfahrweiche von Schönheide Nord. Die IV K war am 1. Mai 1949 die erste Lok, welche im neu geschaffenen Bw Kirchberg eine Ausbesserung erhielt.


      Ein nebliger Septembermorgen im Jahre 2015 in Wilzschhaus. 99 1568-7 hat den morgendlichen Personenzug nach Schönheide Mitte bespannt. Bis zur Abfahrt ist noch Zeit. Daher befindet sich das Zugpersonal noch zu Tisch in der Bahnhofswirtschaft.


      Später rangiert 99 1590-1 unter den wachen Augen von Oma, Opa und Enkel ein leeres Rollfahrzeug in die Grube. Beachtenswert ist der tadellose Pflegezustand der früheren Stammlok. Wir sind ihr 1968 in Hartmannsdorf schon begegnet. 1979 war sie die letzte unter Dampf stehende IV K der alten WCd!


      Am Abend ist sie in den Zugdienst gewechselt und steht mit Personenzug am Bahnsteig.


      2018 ist mein „WCd-Jubiläumsjahr“, denn vor 20 Jahren begann ich meine intensiven Forschungen zu jener Strecke. Somit war natürlich eine Fahrt auf der WCd Pflicht. Quasi „nebenbei“ haben unsere beiden Kinder „ihre“ erste Dampflok somit auf der WCd gesehen, gerochen und gehört - mein Sohn bereits 2016 in Carlsfeld und meine Tochter eben hier in Stützengrün. Am Karsamstag 2018 rangiert 99 516 an unseren Zug.



      Mit einem Gmp rollt 99 516 am 28. April 2018 den Birkendamm gen Schönheide Nord hinab.

      Soweit der kleine Streifzug "Tender voran" über die WCd.

      Viele Grüße
      Mike

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Mike Robeck-Jokisch ()

    • Hallo Mike!

      Sehr schöner Beitrag, tja bei den von uns so geliebten Dampfern ist mir es persönlich egal, da man auch sehr schöne Motive mit den " rückwärts " fahrenden Loks machen kann.
      Schwieriger wird es dann bei Dieselloks und Treibwagen aller Art, meist Vorne wie Hinten gleich. Gerne sehe ich da so eine Ns4 - gesehen in Glossen am 23.04.2007. So gesehen auch schon historisch...

      IV K - Fan
    • Ja ein sehr schönes Thema:

      Eckehard, ich gebe Dir Recht, diese Molli-Loks (so gelungen ich die Front auch finde), sind in der "Rückschau" ziemlich kastenförmig....

      Ich finde Tenderloks ohne hinten angebautem Kohlenkasten am schönsten.

      Die Harz-Mallets finde ich super, aber auch die 11sm finde ich sehr attraktiv mit der Fensterbank....fehlen nur die Geranien :frech:



      Entschuldigt die schlimmen Fotos, ich habe schon versucht etwas zu entzerren, aber das hat natürlich so seine Grenzen <X

      Grüße,

      Lenni
    • Ich gebe Euch recht. Bei den 99 32x ern hatten die wohl ab Führerhaus
      (und das sieht mit diesen "Türen" ja auch schon sehr gewöhnungsbedürftig
      aus), keinen "Bock" mehr um eine optisch recht gut gelungene Lok zum Abschluß
      zu bringen. Obwohl mit den 99 22x ern eine (für mich) sehr schöne Form
      gefunden wurde. Die 22x waren schon 1931 gebaut - also fertig. Nun - die
      32er sind "schon" ein Jahr später gebaut worden. War da wohl schon zu
      spät, um diese "Hinterteile" abzukupfern, da das Zeichnungswerk auch
      einige Tage bis zur Genehmigung und logischerweise zur Umsetzung in
      Metall in Form zu bringen.

      Mir liegt eine sehr schöne Aufnahme der 99 222 vor, in genieteter
      Ursprungsausführung vor, die ich aus rechtlichen Gründen leider nicht
      zeigen darf. :sorry:

      Darum nur dieses - etwas neuere Foto:



      Trotzdem ein schönes Wochenende vom Dagvuchel :weg: