Angepinnt Erkennungszeichen des Bimmelbahn-Forums

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erkennungszeichen des Bimmelbahn-Forums

      Neu

      Würdet ihr folgende Erkennungszeichen des Bimmelbahn-Forums bei Veranstaltungen etc. tragen? 68
      1.  
        Button (32) 47%
      2.  
        Finde ich nicht gut (25) 37%
      3.  
        Basecap / Mütze (15) 22%
      4.  
        T-Shirt / Polo-Shirt (14) 21%
      5.  
        andere (bitte als Antwort schreiben) (1) 1%
      Liebe Bimmelbahner,

      beim Besuch der Feldbahner in Frankfurt a. M. ist mir erneut klar geworden, dass man offenbar oft an Mitgliedern des Bimmelbahn-Forum vorbei läuft, ohne sie zu erkennen. Wäre es nicht schön, es gäbe ein Erkennungszeichen der Bimmelbahn-Forianer? Denkbar wären T-Shirts oder Polo-Shirts (für den Sommer), Basecaps (Mützen) für die kühlere Jahreszeit - jeweils mit Aufdruck oder Stickerei - oder einfach nur ein kleiner (30 mm) oder größerer Button (50 mm), den man an der Kleidung, am Rucksack, an der (Foto-)Tasche etc. tragen kann. Wir haben im Foren-Team darüber schon diskutiert, aber uns interessiert auch eure Meinung dazu. Was meint ihr dazu? Habt ihr noch andere Ideen? Natürlich würde das etwas kosten, ggf. würden wir dazu einen kleinen Shop einrichten. Wir bitten euch, bei der Umfrage mitzumachen, aber auch um eure Meinung und weitere Vorschläge, Bedenken, Ideen usw. Wir sind gespannt!
      Viele Grüße,
      Eckhard
    • Neu

      Hallo Leute,

      für mich kommt nichts in Frage. Ich trage im Dienst Arbeitskleidung (kein T-Shirt oder Basecap) und da werde ich von unzähligen Forianern erkannt. Wer mit mir ins Gespräch kommen will, kann mich ansprechen, wenn ich ihn nicht sogar schon längt kenne, was bei vielen Stammgästen hier sowieso der Fall ist.
      Auf Eisenbahnveranstaltungen, Festen, Messen usw. wird man mich sowieso nicht unbedingt antreffen, wenn's nicht gerade auf Rügen oder in der Prignitz ist.

      Viele Grüße

      Dampfachim
    • Neu

      Hallo Achim,

      da ich bald 61 werde, u. das Kopfhaar immer dünner wird, sieht man mich heute oft mit Mütze/Basecap. Im Dienst trage ich nun das zweite Winterhalbjahr auch meistens das Basecap mit BVG-Logo. Es schützt auch etwas die Augen gegen die warme Luft, die u. a. von oben auf die Birne geblasen wird.
      Deshalb habe ich nichts dagegen, auf Reisen ein Basecap mit Bimmelbahn-Logo zu tragen, u. würde mir eins bestellen.
      Ob ich es dann vergesse, u. das falsche trage, steht auf einem anderen Blatt ...
      Da ich ein bekennender Fan des ganz normalen Regelbetriebes bin, sieht man mich auch selten bei Veranstaltungen.

      Viele Grüße

      Holger
    • Neu

      Schmalspurlok schrieb:

      Hallo,
      wenn ich irgend wohin gehe, kann ich es doch auch hier mitteilen oder fragen, wer eventuell noch kommt. Eine Verabredung im Vorfeld wäre eine alternative Möglichkeit.
      corporate identity muss doch nicht noch in der Freizeit sein, oder?

      Gruß von
      Hallo Peter,

      häufig weiß ich, dass viele Forianer bei Veranstaltungen anwesend sind, aber da ich sie nicht persönlich kenne, kann ich sie auch nicht ansprechen. Wer sich zu erkennen geben will (was niemand muss), könnte Button, Mütze oder Shirt tragen. Wir sind ja nicht alle so prominent wie Dampfachim.
      Viele Grüße,
      Eckhard
    • Neu

      Eckhard schrieb:

      Schmalspurlok schrieb:

      Hallo,
      wenn ich irgend wohin gehe, kann ich es doch auch hier mitteilen oder fragen, wer eventuell noch kommt. Eine Verabredung im Vorfeld wäre eine alternative Möglichkeit.
      corporate identity muss doch nicht noch in der Freizeit sein, oder?

      Gruß von
      Hallo Peter,
      häufig weiß ich, dass viele Forianer bei Veranstaltungen anwesend sind, aber da ich sie nicht persönlich kenne, kann ich sie auch nicht ansprechen. Wer sich zu erkennen geben will (was niemand muss), könnte Button, Mütze oder Shirt tragen. Wir sind ja nicht alle so prominent wie Dampfachim.
      Guten Morgen Eckhard,
      kann ich alles nachvollziehen - trifft dann wohl eher auf spontane Besuche zu.

      Gruß von .........
      ...........Peter, der Schmalspurlok
    • Neu

      Moin moin,

      neee Peter, das kann man so nicht sagen. Ich war mit Nuke schon etwa 2 Wochen vorher in Ffm verabredet, aber ich musste mich erst durchfragen, wer denn das wohl ist....das war natürlich nicht weiter schwierig. Der sagte mir dann, dass Eckhard auch dort weilt, aber von ihm wusste ich auch nicht, wie er aussieht.

      Ich finde die Idee eigentlich ganz schön und das ist ja dann nicht verpflichtend....wer keine Lust darauf hat, muss auch nicht mitmachen. Aber gerade auch für den "Nachwuchs" ist das vielleicht sehr attraktiv, dass sie sich bei einer Veranstaltung vielleicht eher aus der Deckung trauen. Ich jedenfalls würde auch einen Dampfachim nicht erkennen.
      Da wir ja auch alle froh sind, wenn die nächsten Generationen auch Dampfambitionen bekämen und Neueinsteiger sich möglichst schnell zurecht finden, finde ich die Idee grundsätzlich sher gut.

      Liebe Grüße,
      Lenni