Technomodell - Ein Jahr und mehr Lieferzeit?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Technomodell - Ein Jahr und mehr Lieferzeit?

      Hallo zusammen, im August 2012 bestellte ich eine Technomodell-H0e-IV K (Ep. 3) Ursprungsausführung und ein paar dazu passende "Klassen". Die Ware wurde per Vorkasse bezahlt. Als nach ca. 3 Monaten von meiner Bestellung nichts zu hören und zu sehen war, fragte ich beim Händler nach. Ich bekam unterm Strich die Antwort, man versende sofort nach Wareneingang.

      Nun dazu meine Frage: Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Muss man sich prinzipiell auf jahrelange Lieferzeiten bei Technomodell einstellen, hatte ich einfach nur Pech oder sollte ich den Händler wechseln?

      Schonmal vielen Dank und einen schönen Abend,
      der Tom
    • Hallo Tom,

      eigentlich liefert Pmt/Technomodell und nach eigener Aussage von Herrn Hammer letztes Jahr in Leipzig auf der Messe, ist das gesammte Sorrtiment lieferbar. Wie es in Einzelfaellen ist, weiss ich nicht, aber da laeuft wohl eher mit dem Haendler was schief. Vielleicht muss/will er mehrer Sachen zusammen haben um zu bestellen. Um ganz sicher zu gehen, ruf doch Herrn Hammer mal an.

      MfG
      al
    • Hallo Tom,

      Deinem Händler würde ich aber mal ganz kräftig auf die Füße treten und die Vorkasse sofort zurück verlangen.
      Verstehe ich eh nicht, wie man als Händler Vorkasse für nicht lieferbare Artikel verlangt.

      Da würde ich mir mal einen anderen suchen, der erst Geld will, wenn die Ware auch bei ihm eingetroffen und versandbereit ist. Da kenne ich welche. Bei mir käme auch nichts anderes in die Tüte.

      Es ist seit langem klar, dass es in nächster Zeit keine Loks von Technomodell geben wird.
      Das wird garantiert auch Dein Händler wissen.
      Ich habe mir z.B. den Triebwagen vorbestellt, weiß aber auch, dass es lange dauern wird. Alles auf einmal geht bei PMT nicht.

      Auch die Wagen sind aus diversen Gründen noch ein Problem, aber Herr Hammer arbeitet daran die Situation zu verbessern. Habe mich letztens mit ihm unterhalten.

      Für uns Modellbahner zwar nicht befriedigend, aber geben wir ihm noch ein bissel Zeit.
      Wenn nur alle meckern wird es auch nicht besser, ist nur noch hinderlicher. Meine Meinung.

      Gruß, Mario
    • Hallo,
      wie nun... Ist das gesamte Sortiment lieferbar, oder gibt es lediglich keine Triebfahrzeuge und keine Wagen?
      Was gibt es denn dann???

      Im Ernst, ich möchte alle vierachsigen Reisezugwagen mit weißer Beschriftung haben.
      Aber bis auf Reisezug-, Traglasten,- und dem dazugehörigen Packwagen jeweils in Blechausführung habe ich noch keine weiteren erhalten.

      Wo liegt denn das Problem? Herr Walter hatte doch auch fast immer alles vorrätig!
      Und wie viel Zeit ist seitdem schon vergangen?
      Es ist schön das jemand "technomodell" übernommen hat- nur man sollte es auch kaufen können!

      :frust:
    • Erstmal Danke für eure Beiträge! Da weiss man schonmal, wo der "Hase im Pfeffer" liegt.
      Original von Püppi
      Für uns Modellbahner zwar nicht befriedigend, aber geben wir ihm noch ein bissel Zeit.
      Wenn nur alle meckern wird es auch nicht besser, ist nur noch hinderlicher. Meine Meinung.


      Ich wollte ja nicht meckern. Wenns halt zur Zeit Probleme gibt und etwas dauert, okay, gebongt. Ich wollte ja nur einmal wissen, wo genau der "Knoten" steckt.
      Der Händler wird sicher auch auf Nummer sicher gehen wollen- ohne "Knete" keine Bestellung, zumal es sich um eine Summe im hohen dreistelligen Bereich handelt. Werde wohl erstmal die Bestellung so lassen, wie sie ist.
      Nochmals Danke! :wink2:
    • Hallo.

      ich bin ein wenig überrascht , das es in der Modellbahnbranche so ein Vorgang praktiziert wird , wusste ich noch nicht. Ich würde max. ein drittel des Kaufpreises in Vorkasse
      gehen. Hierbei handelt es sich doch nicht um Einzel- o. Sonderanfertigungen. Die von Dir
      bestellten Modelle gehören doch zur Produktpalette .Ich würde mir einen anderen Händler
      suchen.

      MfG. jan h.